Rate IMAX website

Thank you. We value your opinion and appreciate your feedback.

DMR

Der Inhalt, der in einem IMAX-Kino gezeigt wird, ist erheblich besser als der Inhalt in dem Kinosaal nebenan. Das Geheimnis des IMAX-Mix ist DMR – oder Digital Re-mastering – ein Umwandlungsprozess, den wir erfunden haben. Hierbei handelt es sich um eine geschützte IMAX-Methode, mit deren Hilfe ein bereits wirkungsstarker Film in einen atemberaubenden IMAX-Blockbuster mit beispielloser Bild- und Tonqualität verwandelt wird. IMAX verbringt mit dem Regisseur und den technischen Teams jedes Films viele Monate am Drehort und im Schneideraum seiner DMR-Anlagen. Die Aufnahmen werden geplant, der Sound wird neu gemischt, die Sättigung, der Kontrast, die Helligkeit und hunderte andere Details in praktisch jedem Einzelbild werden in mühseliger Kleinarbeit angepasst, um den Film so gut wie möglich zu machen.

Dies passiert oft, nachdem der Film gedreht wurde, aber führende Regisseure bitten IMAX immer öfter, von Beginn an beim Machen eines Films mitzuwirken. Für immer mehr Hollywood-Filme ist IMAX Teil der DNA des Films.

Das bedeutet, dass ein IMAX-Film häufig als IMAX-Film konzipiert wird. Dabei arbeitet der Filmemacher mit IMAX zusammen und entscheidet, welche Teile zum Beispiel mit einer IMAX-Kamera gedreht werden sollten, welche Arten von Techniken die IMAX-Leinwand, den Sound und das Kino am optimalsten nutzen und wie die Handlung ablaufen soll, damit das größere Format, die intensiveren Farben und das schiere Ausmaß und die Wirkung von IMAX am vorteilhaftesten eingesetzt werden können.